Es gibt 1000 Gründe alles beim Alten zu lassen. Aber es gibt nur einen, etwas zu ändern: DU HÄLST ES NICHT MEHR AUS!
  Was ist Sucht?
 
Was ist Sucht?
Sucht, dieser Begriff assoziiert einerseits Krankheit (Gelbsucht, Schwindsucht), andererseits Laster (Habsucht, Rachsucht, Eifersucht), außerdem Unbefriedigtsein, Suchen (Sehnsucht). (aus: No hope in Dope?! von Joe Wittrock)
Sucht kann viele Ursachen haben. Zum größten Teil liegen sie in der Kindheit. Fehlende Liebe und Geborgenheit, süchtige Eltern, Entscheidung zwischen geschiedenen Elternteilen, Mißbrauch, um nur einige Ursachen zu nennen. Der Hauptgrund für Sucht ist jedoch eine Sehnsucht nach Gott. Nach einer heilen Beziehung zu und mit ihm. Am besten ist Sucht in der Bibel in Psalm 42,2 beschrieben:

"Wie der Hirsch lechzt nach frischen Wasser, so sehne ich mich nach Dir, mein Gott."

Diese Sehnsucht nach Gott hat jeder Mensch. Und Sehnsucht versuchen wir zu befriedigen. Mit irgentwas. Bei Sucht kommt es nicht auf das Suchtmittel an (Alkohol, Hasch, Heroin, Fernsehen, übermäßige Arbeit usw.),
sondern auf die Ursache.


Noch Fragen? HELP
 
  Heute waren schon 62 Besucher (75 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=