Es gibt 1000 Gründe alles beim Alten zu lassen. Aber es gibt nur einen, etwas zu ändern: DU HÄLST ES NICHT MEHR AUS!
  Heroin
 
"
Heroin (Opiate)

Heroin, ein synthetisches Opioid (zentrales Schmerzmittel) wurde als vermeintlich nicht suchterzeugendes, in Wahrheit jedoch stärker wirksames, stärker euphorisierendes und stärker abhängigkeitsförderndes Ersatzmittel für Morphium eingeführt. Wichtigstes Szene-Opiod, Grundhandelsware des Dealertums; weltweit verbreitet. Heroin ist nicht mehr im Handel und verschreibbar.
Wirkung

Beeinflussung des Zentralnervensystems, stark euphorisierend, angst- und schmerzlindernd, auf ein blitzartiges, orgiastisches Hochgefühl ("Kick", "Flash", "High") folgt wohlige Dösigkeit ("Nodding") mit dem (unrealistischen) Gefühl des Einklangs mit der Welt und es Verblassens aller Probleme, negative Nachschwankungen (Depressionen, Unruhe)

Akute Gefahren des Mißbrauchs

Häufig Tod durch Überdosierung und giftige Beimengungen - Bewußtlosigkeit, Atemlähmung, Infektionsgefahr (Geschwüre, Hepatitis, Aids), Unfallgefahr durch Bewußtseinstrübung und Koordinationsstörungen

Langzeitfolgen:

Dosissteigerung durch Toleranzentwicklung, Abkehr von der realen Welt (Leben in der "Szene"), Persönlichkeitsabbau, egozentriert, reizbar, aggressiv, Verlust jeglichen Interesses, Beschaffungskriminalität, Prostitution, Verwahrlosung, Wahnideen, Gehirnschäden, Abmagerung, Verödung der Venen, körperlicher Verfall

Abhängigkeit

Sich sehr rasch einstellende stärkste körperlich und seelische Abhängigkeit
 
  Heute waren schon 31 Besucher (48 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=