Es gibt 1000 Gründe alles beim Alten zu lassen. Aber es gibt nur einen, etwas zu ändern: DU HÄLST ES NICHT MEHR AUS!
  Alkohol
 
Alkohol

Alkohol

Wirkung
- sozial erwünscht: Allgemeines Wohlbefinden, gehobene Stimmung (Euphorie), Minderung von Ängsten, gesteigerte Kontaktfreude
- Rausch: Verlangsamung des Reaktionsvermögens, Abnahme der Kritikfähigkeit, Verlust von Hemmungen, läppisch -heitere Stimmung, bei anderen zunehmend depressive Stimmung, Einschränkung des Gesichtskreises, Verlust der Kontrolle über Sprache und Bewegung (Torkeln, Atexie), Bewußtlosigkeit oder doch Tiefschlaf, u.U. Aggressivität, Gewalttätigkeit (pathologischer Rausch)


Akute Gefahren des Mißbrauchs

erhöhte Unfallgefahr, Vergiftungen mit Todesfolge in tiefer Bewußtlosigkeit durch Atemstillstand, Vorsicht: sich steigernde Wechselwirkung mit zahlreichen Medikamenten

Langzeitfolgen:

schwere Schädigung der Leber (Frauen sind deutlich stärker gefährdet), des Herzens und der Bauchspeicheldrüse, Nervenentzündung, verminderte Leistungsfähigkeit, Depressionen, Hautveränderungen, vorzeitiges Altern, Zerstörung der Gehirnzellen (zuerst Einschränkung der Erinnerungsfähigkeit, schließlich Minderung der Intelligenz, geistiger Abbau)

Abhängigkeit

sich langsam entwickelnde starke seelische und körperliche Abhängigkeit




 
  Heute waren schon 1 Besucher (6 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=